Ein Esel unter dem Weihnachtsbaum

Esel im Wohnzimmer - ethisch korrekt...

Alle Jahre wieder machen unzählige Tierschutzorganisationen darauf aufmerksam, dass ein Tier nicht unter den Weihnachtsbaum gehört. Diesem Aufruf möchten wir uns uneingeschränkt anschließen. Verschenken Sie nie, zu keiner Gelegenheit, ein lebendes Tier. Solche Geschenke zeugen von wenig Verständnis für ein fühlendes Geschöpf, welches immer ganz besondere Ansprüche hat. Bitte treten Sie nicht in den Kreis derer ein, die verantwortungslos mit dazu beitragen, dass unzählige Lebewesen, wenn der erste Glanz erloschen ist, im Tierheim landen oder vergessen in irgendeiner Ecke der Wohnung, ungeliebt, unbeachtet und schlecht versorgt. Handeln Sie klug und wahrhaftig, mit einem Herz für Tiere.

Es gibt viele gute Möglichkeiten, um tierliebenden Mitmenschen ein "animalisches" Geschenk zu machen, mit dem Sie nicht nur Freude beim Beschenkten auslösen, sondern auch noch etwas für den Tierschutz tun. Hier ein paar Vorschläge, wie Sie Weihnachten zu einem wirklichen Fest der Liebe machen können.

Eselfreunde Gutschein

Alle unsere Aktivitäten können Sie als Gutschein verschenken. Hier ist für jedes Alter und für jeden Geldbeutel etwas passendes dabei. Schauen Sie doch einfach in unsere Angebote.

 

Eselkalender 2018

Zwölf Esel unterm Baum? Eine ganze Eselherde im Wohnzimmer? Kein Problem mit unserem Wandkalender und Monatsplaner "Esel 2018".  Dieser liebevoll gestalteten Eselkalender lässt die Herzen von Eselfreunden höher schlagen, haben sie doch so die Möglichkeit, sich das ganze Jahr hindurch an wunderschönen Eselbildern zu erfreuen.

 

Eselpatenschaft

Wer keine eigenen Esel halten kann oder möchte, sich aber trotzdem einem Tier besonders verbunden fühlen will, für den ist die Übernahme einer Eselpatenschaft das passende Geschenk.

Ein schöne Adventszeit wünschen Ihnen die Eselfreunde.