Futterspende-MBS-2019 Eselfreunde im Havelland e.V. Brandenburg_03

Die Mittelbrandenburgische Sparkasse hat uns große Freude bereitet.

Der November ist ins Land gezogen. Im Gepäck hat er kalte, feuchte Nebeltage und die ersten frostigen Nächte. Besonders nach der Umstellung der Uhren auf die Winterzeit, sind die Tage deutlich kürzer geworden und der vergangene Sommer ist für viele Menschen nur noch eine blasse Erinnerung.

Der vergangene Sommer...

... Rekordhitze, Dürre und Wassermangel im Land Brandenburg, Waldbrände und verminderte Ernteerträge.

 

Futterspende MBS 2019 Eselfreunde im Havelland eV Brandenburg 01

 

Die Vorfahren unserer Esel stammen aus Wüsten- und Halbwüstenregionen. Sie sind mit dieser Hitze sehr gut zurecht gekommen. Unsere heimischen Wiesen und Weiden haben aber sehr unter diesem Wetter gelitten. Temperaturen die oft die 30° Marke umspielten, dazu kaum nennenswerte Niederschläge, dies führte dazu, dass unsere Weiden nur wenig Aufwuchs hatten und wir schon im Sommer zufüttern mussten. Den mangelnden Aufwuchs auf den Wiesen bekamen auch die Landwirte zu spüren. Die Heuernte viel wieder sehr spärlich aus, eine zweiten Schnitt einzubringen war vielen Bauern nicht möglich, da die Wiesen vertrocknet sind.

Schon im Vorjahr hat die anhaltende Dürre für Mindererträge gesorgt, 2017 war es - auf Grund übermäßiger Nässe und nicht befahrbarer Wiesen - ganz ähnlich.

Solche Umstände lassen die Preise für Heu in die Höhe steigen. Vor Kurzem noch kostete ein großer Rundballen Heu rund 30,00 Euro. Wer heute noch zu solchen Konditionen einkaufen kann, ist ein wahrer Glückspilz. 60,00 Euro und mehr für einen Rundballen sind mittlerweile die Regel geworden, mancherorts verlangen die Landwirte sogar fast 90,00 Euro für einen großen Rundballen.

 

Futterspende MBS 2019 Eselfreunde im Havelland eV Brandenburg 02

 

Wir sind ein kleiner gemeinnütziger Verein mit bescheidenen Mitteln und solche Umstände können schnell dazu beitragen, dass unsere Schützlinge uns "die Haare vom Kopf" fressen. Wir sparen überall dort, wo es uns möglich ist. Die artgerechte Versorgung der Tiere, insbesondere die qualitativ angemessene Fütterung darf aber niemals eingeschränkt sein.

Daher sind wir in diesem Jahr besonders glücklich, dass uns die Mittelbrandenburgische Sparkasse, wie schon so oft in den letzten Jahren, mit einer großzügigen Spende bedacht hat. Diese Spende gibt uns die Möglichkeit, unsere Esel auch in diesem Winter mit ausreichendem, hochqualitativen Heu zu versorgen.

Danke MBS sagen die Esel und der Eselfreunde im Havelland e. V.

 

Futterspende MBS 2019 Eselfreunde im Havelland eV Brandenburg 04

 

Logo der Mittelbrandenburgischen Sparkasse - MBS